Sa, 18.Mai: Konzertabend: Eva Billisich & die derrische Kapelln / Musser & Schwamberger

Ein Konzertabend, mit Liedern die sich grob als Wienerlieder kategorisieren lassen könnten. mehr oder weniger, wahrscheinlich.

Die Kabarettistin und Schauspielern Eva Billisich, die Ihren Durchbruch in der Kultkomödie „Muttertag“ schaffte, beschränkt ihr Schaffen längst nicht mehr ausschließlich auf Film-, Theater- oder Kabarett-Produktionen: 2011 erschien ihr erstes Wienerlied-Album „Lasterlieder“ als „Eva Billisich & die derrische Kapelln“, die neben Eva Billisich aus dem Mandolisten Peter Marnul und dem Klarinettisten und Saxophonisten Andreas Schacher besteht. 2013 folgte das Album „Steig ei in mei Bluatbahn“ und 2017 stellte sie Voodoo Jürgens’ „Gitti“ dar.

Musser & Schwamberger besteht aus dem Jazzgitarristen Kristian Musser und dem Sänger und Klarinettisten Karl Schwamberger. Beide sind vor allem durch andere Projekte wie etwa Tanz, Baby oder Laokoongruppe in der österreichischen Musikszene keine Unbekannten mehr. Der Falter schreibt in der Rezension des Debütalbums des Duos etwa: „[…] „Musser & Schwamberger“ lässt das Wiener Lied auch einmal bluesig oder elektronisch klingen. Ernst Jandl sitzt mit Ingeborg Bachmann, Paul Celan und Werner Schwab im Tschocherl, am Nebentisch ist auch Platz für Lady Gaga, Rihanna und Beyoncé und worum es stimmungsmäßig geht, macht bereits der erste Songtitel klar: „Meidling, Mann, Frau, Melancholie“. Und dann wäre da noch goscherte Angriffslust statt weinseliger Gemütlichkeit – leiwand.“

||| HARD FACTS |||
Wann? Samstag, 18. Mai 2019
Wo? Lichtspiele Gerungs – Unterer Marktplatz 25, 3920 Gr. Gerungs

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: €15,- ||| 12,- (ermäßigt)

Reservierungen unter vereindaskonzept@gmail.com, sowie unter 0664/1234313 (Lukas Weichselbaum)!

AK-Niederösterreich sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. 
Mitgliedskarte 20% Rabatt auf eine Eintrittskarte.

zum Facebook-Event!